Welche Maske passt zu welcher Schutzbrille?

uvex gilt seit Jahren als Weltmarktführer im industriellen Augenschutz. Auf diese Kompetenz baut uvex im Rahmen der Entwicklung der hochfunktionalen Atemschutzmasken uvex silv-Air auf. Mit dem Ziel, beide Produkte perfekt miteinander zu kombinieren, erfolgt die Produktentwicklung für Augen- und Atemschutz stets in enger Abstimmung.

 

Augen- und Atemschutz werden als Einheit betrachtet, die nur so optimal schützen kann. Ergebnis dieser gebündelten Kompetenz ist die dreidimensionale Formgebung der Atemschutzmasken uvex silv-Air. Diese ermöglicht einen optimalen und festen Sitz der Schutzbrille und der Maske: kein Rutschen und Wackeln, der feste Halt garantiert besten Augenschutz. uvex Form- und Faltmasken eignen sich dabei besonders gut für die Kombination mit uvex Schutzbrillen. Auch die neueste Entwicklung uvex silv-Air eco ist perfekt auf das Zusammenspiel mit uvex Schutzbrillen abgestimmt: durch die gekrümmte Nasengeometrie der Maske findet jede Schutzbrille optimalen Halt auf dem Nasenrücken. Vertrauen Sie auf Schutz aus einer Hand!


Um Ihnen die Auswahl der passenden Kombinationen zu erleichtern, haben wir subjektive Tragetests durchgeführt. Dabei wurden die fünf verschiedenen bei uvex erhältlichen Maskenformen mit den gängigsten uvex Schutzbrillen getestet. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Ergebnisse und erleichtert Ihnen damit die passende Auswahl:

 

uvex gilt seit Jahren als Weltmarktführer im industriellen Augenschutz. Auf diese Kompetenz baut uvex im Rahmen der Entwicklung der hochfunktionalen Atemschutzmasken uvex silv-Air auf. Mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welche Maske passt zu welcher Schutzbrille?

uvex gilt seit Jahren als Weltmarktführer im industriellen Augenschutz. Auf diese Kompetenz baut uvex im Rahmen der Entwicklung der hochfunktionalen Atemschutzmasken uvex silv-Air auf. Mit dem Ziel, beide Produkte perfekt miteinander zu kombinieren, erfolgt die Produktentwicklung für Augen- und Atemschutz stets in enger Abstimmung.

 

Augen- und Atemschutz werden als Einheit betrachtet, die nur so optimal schützen kann. Ergebnis dieser gebündelten Kompetenz ist die dreidimensionale Formgebung der Atemschutzmasken uvex silv-Air. Diese ermöglicht einen optimalen und festen Sitz der Schutzbrille und der Maske: kein Rutschen und Wackeln, der feste Halt garantiert besten Augenschutz. uvex Form- und Faltmasken eignen sich dabei besonders gut für die Kombination mit uvex Schutzbrillen. Auch die neueste Entwicklung uvex silv-Air eco ist perfekt auf das Zusammenspiel mit uvex Schutzbrillen abgestimmt: durch die gekrümmte Nasengeometrie der Maske findet jede Schutzbrille optimalen Halt auf dem Nasenrücken. Vertrauen Sie auf Schutz aus einer Hand!


Um Ihnen die Auswahl der passenden Kombinationen zu erleichtern, haben wir subjektive Tragetests durchgeführt. Dabei wurden die fünf verschiedenen bei uvex erhältlichen Maskenformen mit den gängigsten uvex Schutzbrillen getestet. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Ergebnisse und erleichtert Ihnen damit die passende Auswahl:

 

Zuletzt angesehen