Welche besonderen Technologien bietet uvex im Atemschutz?

Neben guter Anpassbarkeit an die Gesichtsform und weichen Materialkanten ist der geringe Atemwiderstand das wohl entscheidenste Kriterium für den Tragekomfort und die Akzeptanz von partikelfiltrierenden Atemschutzmasken. Die sorgfältig ausgewählte Kombination hochfunktioneller Filtermaterialien der uvex silv-Air Produktfamilien gewährt ein Höchstmaß an Schutz und ermöglicht dennoch leichtgängige Atmung mit der Atemschutzmaske.

Die uvex silv-Air Atemschutzmasken-Serie wurde mit besonderem Augenmerk auf Tragekomfort und Kompatibilität mit uvex Arbeitsschutzbrillen entwickelt. Dank der uvex Feinstaub-Filter-Technologie werden selbst die Anforderung an besonders hohe Staubbelastung ("D" – Dolomitstaubprüfung) erfüllt. Somit haben die Masken eine besonders hohe Standzeit und behalten auch bei starker Belastung sehr gute Atemwiderstandswerte.

 

uvex silv-Air eco – innovative Nachhaltigkeit im Atemschutz

Das neue uvex silv-Air eco Atemschutzmaskensystem vereint höchsten ergonomischen Tragekomfort mit Nachhaltigkeit und Ökonomie im Bereich des Einwegatemschutzes. Das innovative System aus Rahmen, Kopfband und Maske sichert flexible Anpassbarkeit an verschiedene Gesichtsformen und gewährleistet durch die höchste Kompatibilität mit den uvex Schutzbrillen den optimalen Schutz. uvex silv-Air eco ist außerdem besonders:

  • Nachhaltig: Die innovative 3D-Nasenform dieser Atemschutzmasken verzichtet auf Metallnasenclips und Kopfbandbefestigungen aus Kunststoff, die sonst mit jeder Maske weggeworfen werden. Das Kopfband kann erstmals mehrfach verwendet und getauscht werden.
  • Ergonomisch: Der flexibel anpassbare Rahmen um die Masken und die Kombination mit der ergonomischen uvex 3D-Maskentechnologie gewährleisten optimalen Dichtsitz ohne Beschlagen der Brille beim Ausatmen.
  • Ökonomisch: Da Rahmen wie Kopfband wiederverwendet werden können und auf Nasenclips komplett verzichtet wird, sind die Atemschutzmasken sehr ökonomisch im Vergleich zu herkömmlichen Einweg-Atemschutzprodukten.



High Performance

Das Dreikammer-System der climazone-Atemschutzmaske bietet maximale Filterleistung bei geringstem Atemwiderstand. Die beiden zusätzlichen Kammern in der Atemschutzmaske erweitern die Filteroberfläche und verlängern deren Einsatzdauer. Drei Ventile steuern den Luftaustausch im Innern der Maske und sorgen für ein angenehmes Arbeitsklima. Ein speziell für uvex gefertigtes, hautfreundliches und weiches Material erlaubt eine gute Anpassung der Atemschutzmaske an jede Gesichtsform.

Vorteile im Überblick:

  • Neuartiges formoptimiertes Design der Atemschutzmaske
  • Vierpunkt-Kopfband für komfortablen und sicheren Sitz der Atemschutzmaske
  • Atemschutzmaske mit eingearbeitetem flexibel anpassbarem Nasenbügel
  • Atemschutzmaske mit zwei Extra-Filtern mit Einatemventil für geringeren Atemwiderstand und mehr Komfort
  • Zusatzkennzeichnungen R + D: Die Atemschutzmaske erfüllt sowohl die Anforderung an die Wiederverwendbarkeit ("R") als auch an die hohe Staubbelastung ("D") und ist somit für mehr als eine Schicht geeignet.
  • Sehr weiche, umlaufende Dichtlippe der Atemschutzmaske
Neben guter Anpassbarkeit an die Gesichtsform und weichen Materialkanten ist der geringe Atemwiderstand das wohl entscheidenste Kriterium für den Tragekomfort und die Akzeptanz von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welche besonderen Technologien bietet uvex im Atemschutz?

Neben guter Anpassbarkeit an die Gesichtsform und weichen Materialkanten ist der geringe Atemwiderstand das wohl entscheidenste Kriterium für den Tragekomfort und die Akzeptanz von partikelfiltrierenden Atemschutzmasken. Die sorgfältig ausgewählte Kombination hochfunktioneller Filtermaterialien der uvex silv-Air Produktfamilien gewährt ein Höchstmaß an Schutz und ermöglicht dennoch leichtgängige Atmung mit der Atemschutzmaske.

Die uvex silv-Air Atemschutzmasken-Serie wurde mit besonderem Augenmerk auf Tragekomfort und Kompatibilität mit uvex Arbeitsschutzbrillen entwickelt. Dank der uvex Feinstaub-Filter-Technologie werden selbst die Anforderung an besonders hohe Staubbelastung ("D" – Dolomitstaubprüfung) erfüllt. Somit haben die Masken eine besonders hohe Standzeit und behalten auch bei starker Belastung sehr gute Atemwiderstandswerte.

 

uvex silv-Air eco – innovative Nachhaltigkeit im Atemschutz

Das neue uvex silv-Air eco Atemschutzmaskensystem vereint höchsten ergonomischen Tragekomfort mit Nachhaltigkeit und Ökonomie im Bereich des Einwegatemschutzes. Das innovative System aus Rahmen, Kopfband und Maske sichert flexible Anpassbarkeit an verschiedene Gesichtsformen und gewährleistet durch die höchste Kompatibilität mit den uvex Schutzbrillen den optimalen Schutz. uvex silv-Air eco ist außerdem besonders:

  • Nachhaltig: Die innovative 3D-Nasenform dieser Atemschutzmasken verzichtet auf Metallnasenclips und Kopfbandbefestigungen aus Kunststoff, die sonst mit jeder Maske weggeworfen werden. Das Kopfband kann erstmals mehrfach verwendet und getauscht werden.
  • Ergonomisch: Der flexibel anpassbare Rahmen um die Masken und die Kombination mit der ergonomischen uvex 3D-Maskentechnologie gewährleisten optimalen Dichtsitz ohne Beschlagen der Brille beim Ausatmen.
  • Ökonomisch: Da Rahmen wie Kopfband wiederverwendet werden können und auf Nasenclips komplett verzichtet wird, sind die Atemschutzmasken sehr ökonomisch im Vergleich zu herkömmlichen Einweg-Atemschutzprodukten.



High Performance

Das Dreikammer-System der climazone-Atemschutzmaske bietet maximale Filterleistung bei geringstem Atemwiderstand. Die beiden zusätzlichen Kammern in der Atemschutzmaske erweitern die Filteroberfläche und verlängern deren Einsatzdauer. Drei Ventile steuern den Luftaustausch im Innern der Maske und sorgen für ein angenehmes Arbeitsklima. Ein speziell für uvex gefertigtes, hautfreundliches und weiches Material erlaubt eine gute Anpassung der Atemschutzmaske an jede Gesichtsform.

Vorteile im Überblick:

  • Neuartiges formoptimiertes Design der Atemschutzmaske
  • Vierpunkt-Kopfband für komfortablen und sicheren Sitz der Atemschutzmaske
  • Atemschutzmaske mit eingearbeitetem flexibel anpassbarem Nasenbügel
  • Atemschutzmaske mit zwei Extra-Filtern mit Einatemventil für geringeren Atemwiderstand und mehr Komfort
  • Zusatzkennzeichnungen R + D: Die Atemschutzmaske erfüllt sowohl die Anforderung an die Wiederverwendbarkeit ("R") als auch an die hohe Staubbelastung ("D") und ist somit für mehr als eine Schicht geeignet.
  • Sehr weiche, umlaufende Dichtlippe der Atemschutzmaske
Zuletzt angesehen